Oberhalb des Dorfes Bukovec und neben dem Dorf Hýľov befindet sich ein großes künstliches Bukovecká-Reservoir, das als zusätzliches Trinkwasserreservoir für die Stadt Košice und die Umgebung von Košice dient.
Zusätzlich zu diesem Reservoir gibt es unter Bukovec ein unteres Reservoir, das als Notfallreservoir für Brauchwasser für den metallurgischen Betrieb von VS® Košice (derzeit US-Stahl) gebaut wurde.
Aus geomorphologischer Sicht gehört es zum Gebiet von Slovenské rudohorie und seiner Gebirgseinheit Volovské vrchy (Tal, in dem das künstliche Reservoir die Grenze der Untereinheiten Holička und Kojšovská hoľa bildet).
Das Wasserreservoir Bukovec wurde zwischen 1968 und 1976 errichtet. Neben der Trinkwasserversorgung der Einwohner hat das Reservoir auch eine Schutzfunktion, die den Ausgleich von Ertragsschwankungen der Wasserversorgung der Košice-Gruppe ermöglicht, aber auch eine Schutzfunktion bei der Reduzierung von Hochwasserströmen erfüllt.
Der Stausee Bukovec ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, aber ein wichtiger Lebensraum für Wasservögel, Amphibien und Vögel. Der Lebensraum ist prädestiniert für das Vorkommen von mehr Amphibien, Säugetieren, Insekten und Reptilien.
Das Speichervolumen des Tanks beträgt rund 25 Millionen Kubikmeter. Die Länge des Damms beträgt 2,8 Kilometer.
Die Höhe des Damms über dem Gelände beträgt 50 bis 55 Meter.
Das Wasserwerk wird von der Slowakischen Staatlichen Wasserwirtschaftsgesellschaft verwaltet.

Adresse

Unsere Adresse:

-

GPS:

48.700525730445, 21.156904054533

Telefon:

-

E-Mail:

-

Plan My Route

Auflistung der Forderungen

Die Schriftart des verwendeten Textes

Eintrag beanspruchen
Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Karte anzuzeigen.

Bewertung abgeben

Price
Location
Staff
Services
Food
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed