Hinter dem Dorf Skrabské befindet sich ein verlassener, vom Grundwasser überfluteter Steinbruch, in dem in der Vergangenheit Kalksteinlegierungen abgebaut wurden. Es war das erste Zementwerk in der Slowakei, das hier 1856 von Jozef Benczúr gegründet wurde. Heute ist dies jeweils mit einem Steinbruch überflutet. Der See, an den es sich gewandt hat, ist ein beliebter Ort für Touristen aus der Umgebung. Wunderschönes türkisfarbenes Wasser und Umgebung vermitteln den Eindruck eines angenehmen Urlaubs. Das Wasser im Steinbruch ist sauber und bietet die Möglichkeit zum Schwimmen. Für kahle Ufer empfehlen wir diesen Ort nicht für Familien mit Kindern, aber abenteuerlustige Besucher der Website werden definitiv zur Besinnung kommen. An der Stelle, an der Sie Besucher auf den Fotos sehen können, ist es auch möglich, ins Wasser zu springen. Natürlich nur auf eigenes Risiko.

Adresse

Unsere Adresse:

-

GPS:

49.013277848376, 21.590620064425

Telefon:

-

E-Mail:

-

Web:

-

Plan My Route

Auflistung der Forderungen

Die Schriftart des verwendeten Textes

Eintrag beanspruchen
Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Karte anzuzeigen.

Bewertung abgeben

Price
Location
Staff
Services
Food
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed