Staatsphilharmonie Košice (SFK) wurde 1968 als zweites Sinfonieorchester des konzertanten Typus in der Slowakei gegründet. Das erste Konzert des neu entstandenen Klangkörpers fand im April 1969 unter der Leitung des damaligen Chefdirigenten Bystrík Režuch statt. In Kürze gewann SFK Anerkennung sowohl bei Experten als auch bei der Öffentlichkeit und wurde zu einem der führenden Vertreter der slowakischen Interpretationskunst zuhause und im Ausland. Das Orchester trat auf bedeutenden internationalen Musikfestivals und in wichtigen Kulturzentren auf (Wien, Salzburg, Berlin, Budapest, Prag, Antwerpen, Lissabon, Barcelona, ​​Athen, Reims, Hongkong, Luxemburg, New York…). Im Jahr 1994 unternahm SFK eine einmonatige Tournee durch die USA, wo sie als erstes slowakisches Sinfonieorchester auf dem amerikanischen Kontinent auftrat. Im Laufe ihrer Geschichte hat die Philharmonie bedeutende Erfolge auf Konzertbühnen nicht nur in europäischen Ländern, sondern auch in Nordamerika und Asien erzielt. Zum Jahreswechsel 2014/15 absolvierte SFK zum ersten Mal eine Tour durch die Volksrepublik China, die sich nach außergewöhnlichem Erfolg im Jahr 2016/17 wiederholte.

Staatsphilharmonie Košice präsentiert ihre Kunst neben der aktiven Konzerttätigkeit auch durch Aufnahmen für Radio-, Fernseh- und Grammophonfirmen (160 CDs). Die Aufnahmen für die Verlage Naxos und Marco Polo sind oft Einzelstücke – Erstaufnahmen von selten vorgestellten Werken (L. Spohra J. Raffa, A. Rubinstein, W. Furtwängler, E. Waldteufel, F. von Suppé). Das Orchester hat mit vielen weltbekannten Künstlern zusammengearbeitet, darunter Igor Oistrach, Gidon Kremer, Giora Feidman, Ivan Moravec, Josef Suk, Luciano Pavarotti, Plácido Domingo, Dietrich Fischer-Dieskau, Julia Fischer, Peter Mikuláš, Peter Dvorský, Viktor Fedotov, Valerij Gergiev, Edita Gruberová, Emin Khachaturian, Natan Rachlin, Thomas Sanderling, Alexander Rahbari, Tadeusz Strugala, Jiří Bělohlávek, Libor Pešek, Václav Smetáček, Ľudovít Rajter, Ladislav Slovák, Ondrej Lenárd, Antoni Wit usw. Das Repertoirespektrum des Orchesters umfasst alle gefragten Werke vom Barock bis zur Musik des 21. Jahrhunderts. Staatsphilharmonie Košice ist das einzige Orchester in der Slowakei, das Hauptveranstalter zweier internationaler Festivals ist – Des Musikalischen Frühling Košice und des Internationalen Orgelfestivals von Ivan Sokol sowie Mitorganisator des Festivals ARS NOVA für zeitgenössische Musik. Seit der Saison 2008/09 ist Zbyněk Müller der Chefdirigent der Staatsphilharmonie Košice und der Hauptgastdirigent ist seit der Saison 2014/15 Leoš Svárovský.

Adresse

Unsere Adresse:

Slovakia, Košice, Moyzesova 66

GPS:

48.717431191336, 21.253964462713

Telefon:

-

E-Mail:
Plan My Route

Auflistung der Forderungen

Die Schriftart des verwendeten Textes

Produkt bereits beantragt
Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Karte anzuzeigen.

Bewertung abgeben

Price
Location
Staff
Services
Food
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed